Home Weitere Behandlungen Mommy Makeover

Mommy Makeover
– Behandlung in Regensburg

Behandlung nach Schwangerschaft beim Spezialisten

Eine Schwangerschaft und das Stillen danach verändern den weiblichen Körper. Während sich bei manchen Frauen der Körper nach etwa einem Jahr vollständig von der Schwangerschaft erholt hat, kämpfen andere Frauen auch Jahre später noch mit ihrem After-Baby-Body. Häufig betroffen sind vor allem der Bauch, die Brust und manchmal auch der Intimbereich. Damit Sie sich nach einer oder mehreren Schwangerschaften wieder in Ihrem Körper wohlfühlen, gibt in der Plastischen Chirurgie die kombinierte Behandlung der typischen Problembereiche. Der Eingriff wird auch als Mommy Makeover bezeichnet. Dr. Kemper berät Sie umfassend in seiner Praxis in Regensburg und begleitet Sie sicher durch die Behandlung.

Was umfasst ein Mommy Makeover?

Ein Mommy Makeover umfasst normalerweise eine Behandlung des Bauches und der weiblichen Brust. In manchen Fällen kann darüber hinaus eine Operation des Intimbereichs sinnvoll sein. Je nachdem, welche Beschwerden eine Patientin mitbringt, sind unterschiedliche Eingriffe sinnvoll. Folgende Eingriffe zählen zum Mommy Makeover und werden von Dr. Kemper in Regensburg durchgeführt:

Bei einem Mommy Makeover können diese Eingriffe in der Regel kombiniert werden. Damit kann die Anzahl der Operationen reduziert werden.

Dr. med. Robert Kemper

Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie und Handchirurgie

Dr. Kemper ist Ihr ästhetisch-Plastischer Chirurg in Regensburg. Ein Mommy Makeover erfordert viel Know-How, langjährige Erfahrung und eine präzise Planung. Bei Dr. Kemper sind Sie in guten und sicheren Händen. Er berät Sie umfassend und transparent und ermöglicht Ihnen damit, eine fundierte Entscheidung zu treffen.

Robert Kemper

Wann ist ein Mommy Makeover sinnvoll?

Ein Mommy Makeover ist sinnvoll, wenn Sie sich nach einer oder mehreren Schwangerschaften nicht mehr in Ihrem Körper wohlfühlen. Dabei sollten jedoch einige Voraussetzungen erfüllt sein, damit der Eingriff erfolgreich verläuft und Sie Freude am Ergebnis haben:

  • die Stillzeit liegt mindestens 6 Monate zurück
  • die Familienplanung ist abgeschlossen
  • Sie haben Ihr Wunschgewicht erreicht

Zusätzlich sollten Sie bei guter Allgemeingesundheit sein, denn ein umfangreicher operativer Eingriff ist zunächst immer eine Belastung für den Körper.

Ablauf eines Mommy Makeovers in Regensburg

Ein Mommy Makeover ist ein umfassender Eingriff, der sehr gut geplant werden muss. Ein persönliches Beratungsgespräch mit Dr. Kemper ist darum unerlässlich. Dabei werden Ihre Wünsche und Anliegen besprochen. Auch eine Untersuchung ist wichtig, damit Dr. Kemper die Behandlung planen kann.

Brust-OP beim Mommy-Makeover

Die weibliche Brust kann nach dem Abstillen hängen. Bei manchen Frauen wirkt die Brust zusätzlich leer. Je nachdem, welche Wünsche Sie als Patientin mitbringen, kann Dr. Kemper die Brust straffen, ohne die Größe zu verändern. Wirkt die Brust jedoch zusätzlich leer kann eine Vergrößerung mittels Implantaten und Eigenfett sinnvoll sein. Auf diese Weise erhalten Sie eine schöne, weibliche Brust zurück.

Eine reine Bruststraffung dauert zwischen zwei und dreieinhalb Stunden. Dabei kommen unterschiedliche Schnitt-Techniken zum Einsatz, die vor allem vom Hautüberschuss abhängen. Je nachdem spricht man in der Ästhetischen Medizin vom I-, T- oder L-Schnitt. Dabei wird vorsichtig die überschüssige Haut entfernt und auf diese Weise entsteht eine straffe Brust.

Bei dem Wunsch nach einer zusätzlichen Brustvergrößerung, arbeitet Dr. Kemper mit Implantaten oder Eigenfett. Implantate können anatomisch oder rund geformt sein und über oder unter dem Brustmuskel eingesetzt werden. Das genaue Vorgehen klärt Dr. Kemper im Vorfeld mit Ihnen. Bei einer Eigenfett-Behandlung muss hingegen zunächst Eigenfett gewonnen werden. Spenderregionen sind in vielen Fällen der Bauch oder die Hüften. Nachdem die Fettzellen gereinigt wurden, werden diese in die Brust injiziert.

Gut zu wissen: Es ist möglich, Implantate und Eigenfett im Rahmen einer Hybrid-Brustvergrößerung zu kombinieren. Damit lassen sich Übergänge zwischen Implantat und natürlichem Brustgewebe weicher gestalten.

Bauchstraffung nach einer Schwangerschaft

Nicht immer bildet sich der Hautmantel nach einer Schwangerschaft zurück. Häufig tritt zudem eine Rektusdiastase auf. Dabei erschlaffen die Bauchmuskeln und weichen auseinander. Dr. Kemper bietet in seiner Praxis in Regensburg sowohl eine kleine als auch eine umfassende Bauchstraffung an. Während bei einer kleinen Bauchstraffung vor allem der Unterbauch behandelt wird, ermöglicht eine große Bauchdeckenstraffung eine gesamte Straffung der Bauchdecke. Im Rahmen der großen Bauchdeckenstraffung kann die Rektusdiastase mitbehandelt werden.

Eine Mini-Bauchdeckenstraffung nach einer Schwangerschaft dauert etwa 1 Stunde. Die große Bauchdeckenstraffung kann hingegen 2-3 Stunden in Anspruch nehmen. Beide Behandlungen werden unter Vollnarkose durchgeführt.

Gut zu wissen: Bei einer Bauchdeckenstraffung können immer auch kleine Fettdepots mit abgesaugt werden.

Intimchirurgie beim Mommy Makeover

Die Schwangerschaft sorgt bei den meisten Frauen auch für Veränderungen im Intimbereich. Durch die stärkere Durchblutung erscheint der Intimbereich etwa häufig dunkler und durch das Gewicht des ungeborenen Kindes können die Schamlippen anschwellen. Während die stärkere Durchblutung nach der Geburt wieder nachlässt, könne die Schamlippen oftmals vergrößert zurückbleiben. Ein intimchirurgischer Eingriff, bei welchem die inneren Schamlippen vorsichtig verkleinert werden, kann Abhilfe schaffen.

Dabei nutzt Dr. Kemper sanfte Verfahren, welche die Empfindlichkeit des Bereichs erhalten. Gleichzeitig werden Schwierigkeiten beim Radfahren, bei der täglichen Hygiene sowie bei der Kleiderwahl gemildert. Der plastisch-chirurgische Eingriff kann sowohl in örtlicher Betäubung als auch in Vollnarkose durchgeführt werden und dauert 45-90 Minuten.

Verhalten nach einem Mommy Makeover

Ein Mommy Makeover umfasst große Eingriffe. Die moderne Plastische Chirurgie kann mittlerweile viele Operationen schonend und minimal-invasiv vornehmen – dennoch benötigt der Körper anschließend Ruhe und Erholung. Im besten Fall kümmern Sie sich frühzeitig vor der Operation um Unterstützung zu Hause für die Zeit nach dem Eingriff. Auf diese Weise können Sie sich erholen, während Ihre Kinder dennoch gut versorgt sind. Je nachdem, welche Eingriffe vorgenommen wurden, unterscheidet sich die Nachsorge ein wenig.

Grundsätzlich gilt jedoch, dass Sie Sport und Saunagänge in den kommenden 6 Wochen pausieren sollten. Schmerzen können nach einer Operation immer auftreten, ebenso wie Schwellungen und blaue Flecken. Die Einnahme von Schmerzmitteln und regelmäßiges Kühlen können helfen.

Nachsorge nach der Brust-OP

Wurde während der Brust-OP Implantat oder Eigenfett eingesetzt, erhalten Sie zusätzlich einen Spezial-BH, der Brust stützt. Nach der Eigenfett-Entnahme sollten Sie zusätzlich Kompressionswäsche tragen.

Verhalten nach der Bauchdeckenstraffung

Auch nach einer Bauchdeckenstraffung ist ein spezielles Kompressionsmieder für den behandelten Bauch wichtig. Damit kann sich die Haut an die neue Körperform anlegen. Gleichzeitig werden Schwellungen vermindert.

Nachsorge nach der Schamlippenkorrektur

Nach einer Schamlippenkorrektur sollten Sie luftige Unterwäsche tragen, die nicht scheuert. Verzichten Sie in den kommenden 3 Wochen auf Geschlechtsverkehr und den Einsatz von Tampons.

Kosten eines Mommy Makeovers

Bei einem Mommy Makeover ist immer entscheidend, für welche Operationen Sie sich als Patientin entscheiden. Obwohl der Leidensdruck für Betroffene hoch sein kann, gilt das Mommy Makeover nach wie vor als Schönheits-OPs. Aufgrund der Variabilität der Eingriffe kann der Kostenrahmen erst beim Beratungstermin geschätzt werden. Die Kosten für eine Schönheits-OP müssen von der Patientin in der Regel selbst getragen werden.

Bei einer ausgeprägten Erschlaffung der Brust, die mit einer Ekzembildung in der Unterbrustfalte einhergeht, übernehmen manche gesetzlichen Krankenkassen die Kosten für die Straffung. Gleiches gilt für eine starke Erschlaffung der Bauchdecke. Bei einer so genannten Fettschürze können Betroffene auf eine Kostenübernahme hoffen. Eine Fettschürze tritt jedoch weniger nach Schwangerschaften als nach starker Gewichtsabnahme auf. Intimchirurgische Eingriffe werden hingegen nicht übernommen.

Wichtig: Klären Sie stets vorab mit Ihrer Krankenkasse, welche Kosten übernommen werden.

Ihr Termin bei Facharzt Dr. Kemper!

Gerne berät Sie unser Plastischer und Ästhetischer Chirurg, Dr. Kemper, in seiner Praxis in Regensburg zum Thema Mommy Makeover. Im persönlichen Gespräch erfahren Sie, welche Möglichkeiten die Plastische Chirurgie für Brust, Bauch und Intimbereich nach einer Schwangerschaft bietet. Das Ziel der Operation ist stets, dass Sie sich wieder wohlfühlen und die Zeit mit Ihrem Kind genießen können.

Häufige Fragen
zum Mommy Makeover

Wie lange dauert ein Mommy Makeover?

Die Dauer eines Mommy Makeovers variiert je nach Umfang und Art der durchgeführten Eingriffe. Je nachdem, welche Operationen kombiniert werden, kann die Gesamtdauer des Eingriffs kann zwischen 3 und 6 Stunden liegen. Es ist wichtig zu beachten, dass jeder Fall individuell ist und die genaue Dauer von den spezifischen Bedürfnissen und Zielen der Patientin abhängt.

Wie lange kann man nach einem Mommy Makeover nicht arbeiten?

Die Zeit, die man nach einem Mommy Makeover nicht arbeiten kann, hängt von der Art der beruflichen Tätigkeit und dem Umfang der durchgeführten Eingriffe ab. Im Allgemeinen wird empfohlen, sich mindestens 2 bis 4 Wochen für die Erholung zu nehmen. Bei körperlich weniger anstrengenden Berufen können Patientinnen oft schon nach 2 Wochen wieder arbeiten, während bei körperlich anstrengenden Tätigkeiten eine längere Erholungszeit erforderlich sein kann. Es ist wichtig, den Heilungsprozess nicht zu überstürzen und dem Körper genügend Zeit zur Erholung zu geben, um die besten Ergebnisse zu erzielen und Komplikationen zu vermeiden.

Was unsere Patient:innen sagen

„Wenn ich könnte, würde ich ihm 10 Sterne geben. Dr. Kemper ist mit Abstand einer der besten Ärzte, die ich kenne. Er hat ein sehr großes Wissen, nimmt sich deutlich mehr Zeit, geht total individuell auf den Menschen ein, versucht mit allen Mittel, die ihm zur Verfügung stehen optimale Lösungswege zu finden und informiert sehr kompetent und ist sehr ehrlich. Man fühlt sich sehr sehr gut aufgehoben. Ich kann ihn wirklich zur 100% weiterempfehlen!”

Eva-Maria Langer

Google Bewertung 2023

„Die Praxis ist sehr gut organisiert, ohne längere Wartezeiten.
Herr Dr. Kemper hat einen plastischen Eingriff bei mir durchgeführt. Ich habe mich von Anfang an sehr gut aufgehoben gefühlt. Hier findet ehrliche Kommunikation auf Augenhöhe statt und man kann Sorgen und Ängste offen ansprechen!
Ich würde die Praxis jederzeit empfehlen.”

S. Schneider

Google Bewertung 2023

„Eine solch angenehme, ruhige Atmosphäre in einer Praxis hab ich selten erlebt. Dr. Kemper nimmt sich viel Zeit, um die Fragen ausführlich beantworten zu können und ist sehr empathisch. Die OP verlief problemlos. Vielen herzlichen Dank auch der kompetenten Mitarbeiterin an der Rezeption und den anderen Kolleginnen. Großes Lob an alle!”

Gudrun Sperer

Google Bewertung 2023

„Ich kann mich den positiven Bewertungen nur anschließen, das ganze Team ist sehr freundlich und fürsorglich ,man fühlt sich dort bestens aufgehoben und liebevoll betreut. Das gute Betriebsklima ist sichtbar und spürbar.”

Elvira Klinger-Böhm

Google Bewertung 2023

„Dr. Kemper ist ebenso freundlich wie kompetent, man fühlt sich sehr gut aufgehoben und würde gerne jederzeit widerkommen, wenn man dafür nicht krank sein müsste. Kann Doc Kemper wärmstens weiterempfehlen”

Mark (Der Koch)

Google Bewertung 2023

Liebe Patientinnen und Patienten,

bitte beachten Sie, dass unsere Praxis von 18.05 – 02.06 geschlossen ist. Ab dem 03.06.2024 sind wir wieder wie gewohnt für Sie da.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Team der Praxis Dr. Robert Kemper

Liebe Patientinnen und Patienten,

bitte beachten Sie, dass unsere Praxis von 18.05 – 02.06 geschlossen ist. Ab dem 03.06.2024 sind wir wieder wie gewohnt für Sie da.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Team der Praxis Dr. Robert Kemper